Liebe Interessierte!

Aufbau und Entwicklung ist eigentlich die innere Sehnsucht des Menschen. Man spürt eine innere zarte Gesinnung nach Fortschreiten, klarer Übersicht und Führung des Alltagslebens. Auch wenn das Nervengerüst oftmals überladen ist und der Einzelne sich kraftlos fühlt, darf ein feiner Schimmer der Hoffnung nie aufhören.

Ein Aufbau im Sinne einer tatsächlichen „Regeneration“
gedeiht am trefflichsten durch
äußere und seelische Aktivitätsleistungen des Einzelnen.

Und gerade in gemeinsamer Aktivität ist es oftmals leichter, wieder zu einer neuen Schaffenkraft, schöpferischen Tätigkeit und dem Erbauen einer neuen Perspektive zu finden. Es lassen sich dabei tatsächlich auch Phasen der Ermüdung oder der Erschöpfung überwinden und anheben.

Es ist auch eine Forschungsfrage, wie eine tiefere Bewusstheit zum gesamten Lebenssinn mit dieser benannten schöpferischen Aktivität in Zusammenhang steht.

Um dies in ersten Schritten zu entwickeln, praktizieren wir
verschiedene Herangehensweisen, wie etwa:

„Seelenübungen“, diese sind von dem spirituellen Lehrer Heinz Grill dargestellte Übungen zur Stärkung des Bewusstsein, so dass eine konzentrierte gedankliche Regsamkeit und Wahrnehmung gedeihen kann.

Yogaübungen, ebenfalls zur Bewusstseinsschulung

Wandern im herrlichen Gardaseegebiet, geführt mit bewussten Ideen.

Betrachtungen der Lebenskräfte in der Natur, so dass einerseits der Mensch sehr wachsam und aufmerksam wird, und andererseits eine stille Kraft auch der Atmosphäre der Natur zufließt.

Brotbacken mit dem bekömmlichen Backferment, um eine gehobene Brotqualität selbst zu erzeugen, und um den Zusammenhang von dem Kreieren einer Idee am Beispiel eines Brotbackprozesses bis zur Umsetzung im Praktischen anschaulich zu lernen.

– Insgesamt wird eine heilsame Ernährungsqualität die gesamte Regenerationswoche begleiten. Denn mein persönliches Anliegen ist es, dass jeder Einzelne hier lernen kann, wie eine stärkende, substanzkräftige Ernährung dem Menschen eine solide Basis für den Lebensalltag gibt.

– Besonders wertvoll ist mir das Erleben einer tieferen Beziehung zu den Nahrungsmitteln unmittelbar kennenzulernen. Hierzu nehmen wir die Darstellungen des spirituellen Lehrers Heinz Grill in das Studium auf, da dieser als wertvollstes Element in der Ernährung das Beziehungsverhältnis von Mensch und Nahrungspflanze beschreibt. Es ist dabei gerade wieder auch die gedankliche Regsamkeit ein erster Schritt des „In Beziehung Tretens“. Heinz Grill beschreibt schon auf der ersten Seite seines Ernährungsbuches “Ernährung und die gebende Kraft des Menschen“ die Aussage:

“Der Mensch ist so, wie er sich zur Nahrung in Beziehung setzt.“

Für uns ist diese Aussage eine Übungs- und Forschungsfrage, da dies ein sehr weites Feld der sozialen, ökologischen und auch geistigen Überlegungen betrifft.

Wir sind hier am nördlichen Gardasee, in dem idyllischem Örtchen „Tenno“. Hier sind rundherum Olivenhaine, Weinberge, der Seeblick und beeindruckende Bergmassive rund um den Gardasee welche die Regeneration schon im äusseren Umfeld fördern.

Wenn Sie sich von diesen Möglichkeiten angesprochen fühlen, melden Sie sich gerne bei mir für Fragen oder Ihre Anliegen .

Termine:

25. – 31. März 2024

sowie 18. – 25. Mai 2024

und im Sommer 03. – 10. August 2024

Es gibt auch die Möglichkeit, jederzeit ausserhalb dieser Termine eine Regeneration hier zu buchen und zu verbringen. Bei konkretem Interesse fordern Sie gerne das genaue Tageskonzept an.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage und auf Ihr Interesse !

Herzlichst Monika Müller

Langjährige Forschungs- und Seminararbeit zu den Themen heilsame Brotbackkunst und heilsame Ernährung,
langjährige Tätigkeit als Yogalehrerin

Info und Anmeldung:

Tel. 0039- 348 565 6221
Emails: yoga_ernaehrung@gmx.de
oder info@casa-della-bellezza-trentino.it